Classic Stollen, Bio

 

Weiße Weihnacht ist nicht alles

Wenn im Dezember kein Schnee liegt, muss das Weihnachtsfeeling wohl oder übel anderweitig heraufbeschworen werden. Zum Glück gibt es da Mittel und Wege, die funktionieren, ohne auf ‘Last Christmas’ zurückgreifen zu müssen. Letzte Weihnachten kam bei einer unserer Brainstorming-Sessions die Frage auf, wofür Weihnachten denn noch bekannt sei außer Schnee und ‘Last Christmas’. Irgendwer sagte, Geschenke. Das war uns zu kapitalistisch. Irgendwer anders sagte, Schnee. Das half auch nicht. Schließlich, als ‘Last Christmas’ aus Alternativlosigkeit wieder in den Diskurs aufgenommen wurde, wagte unser damals frisch angeheuerter Praktikant Georg einen Vorstoß. Sofort fiel es uns wie Schuppen von den Augen. Er sagte, Essen.

Essen, natürlich! Sei’s ein dezenter Schmaus zu Nikolaus oder ein Festgelage zu Heiligabend – im Dezember wird gespachtelt! Solltest Du deine Essensplanung für diese beiden Tage schon zufriedenstellend abgeschlossen haben, kein Problem. Die aromatisch Stollengewürzmischung Classic Stollen kommt auch an jedem anderen Tag zur Geltung. Nicht ohne Grund gilt der Weihnachtsstollen als Gebäck des Winters. Hau die Mischung auf den Stollen, den Stollen in den Ofen und der weihnachtliche Geruch, der sich in Deiner Wohnung ausbreitet, lässt Dich vergessen, dass draußen die Wiesen noch grün sind. Solltest Du gerade keinen Stollen zur Hand haben, probiere Classic Stollen doch gerne auch als Topping auf Deinem morgendlichen Marmeladenbrötchen.