Brombeer Kokos Crumble

Brombeer Kokos Crumble

Warme Beeren getoppt von Crumbles, die nicht nur crunchy, sondern von innen noch richtig schön buttrig-fudgy sind. Dieses Rezept ist beliebig abwandelbar und anstatt der Brombeeren kann du auch einfach Äpfel, Heidelbeeren oder auch frische Mango verwenden.

Rezept für Brombeer Kokos Crumble

Zutaten

Kokos Crumble für 1 Portion

 

  • 125g Brombeeren
  • 20g Kokosraspeln

Zubereitung

  1. Brombeeren waschen und in eine ofenfeste Schale geben.
  2. Zutaten für das Kokos Crumble vermengen, bis eine bröselige-formbare Masse entsteht.
  3. Kleine Streusel formen die Brombeeren damit abdecken und mit Kokosraspeln bestreuen.
  4. Crumble für 20-25 Minuten bei 180°C backen (nach der Hälfte der Backzeit mit Alufolie abdecken).
  5. Kurz abkühlen lassen und am besten warm genießen.

Das GreatVita-Team wünscht viel Spaß beim Ausprobieren.

Green Bean Bowl mit Pinienkernen

Green Bean Bowl mit Pinienkernen

Low-Carb kann so easy und lecker sein. Dieser leichte Salat wird durch die Zitrone richtig schön spritzig und passt perfekt zu warmen Sommertagen. Am besten passt ein leckeres Omlette, Feta oder ein Stückchen Hähnchenbrust dazu.

Rezept für Green Bean Bowl mit Pinienkernen

Zutaten

Gemüse Bowl

  • 250g Grüne Bohnen
  • 100g Champignons, in Scheiben
  • 1 Glas getrocknete Tomaten + Sud
  • 2 El Olivenöl
  • Spritzer Zitrone
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Topping

  • 20g Pinienkerne

Zubereitung

  1. Grüne Bohnen und Champignons in einer Pfanne mit etwas Öl bissfest braten.
  2. Den Sud der getrockneten Tomaten auffangen, die Tomaten in Würfel schneiden und zusammen mit dem Sud unter das Gemüse heben.
  3. Zum Schluss, das Gemüse mit Olivenöl, Zitrone, Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken & Pinienkernen toppen.
  4. Am besten passt warmer Kurkuma-Zitronen Feta dazu, frisch aus dem Ofen.

Das GreatVita-Team wünscht viel Spaß beim Ausprobieren.

Haselnuss Cookie Dough Pralinen

Haselnuss Cookie Dough Pralinen

Keksteig naschen – das ist normalerweise ein ziemliches No-Go in der ketogenen Ernährungsweise. Aber dieses Rezept hat es in sich. Leckerer Haselnuss-Keksteig mit Kakaonibs und oben drauf noch mehr crunchy Nüsse! Mit nur wenig verwertbaren Kohlenhydraten pro Portion sind die Cookie Dough Pralinen gleichzeitig zuckerfrei, low-carb und ketogen!

Rezept für Haselnuss Cookie Dough Pralinen

Zutaten

Cookie Dough

  • 40g Mandelmehl
  • 40g gemahlene Haselnüsse
  • 15g Proteinpulver Vanille
  • 10g Kakaonibs
  • 25g Haselnussmus
  • 20g Erythrit
  • 40g Frischkäse
  • 1 Messerspitze Tonka Bohne, gemahlen
  • Schuss Milch

Cookie Dough

  • 20g Kakaopulver
  • 20g Mandelstifte

Zubereitung

  1. Zutaten für den Teig vermengen bis eine Keksteigartige Konsistenz entsteht (gegebenenfalls noch etwas Milch dazugeben).
  2. Der Teig sollte bröselig und formbar sein, aber nicht mehr klebrig.
  3. Eine Form mit Backpapier auslegen und den Teig darin richtig festdrücken.
  4. Für 30 Minuten im Tiefkühler fest werden lassen.
  5. Danach in Quadrate schneiden, in Kakaopulver wälzen und mit Mandelstiften dekorieren.

Das GreatVita-Team wünscht viel Spaß beim Ausprobieren.

Spicy Green Shakshuka mit Feta Dip

Spicy Green Shakshuka mit Feta Dip

Traditionell ist Shakshuka ein Gericht der asiatischen Küche, welches hauptsächlich durch die Tomatensauce hervorsticht. In dieser super grünen Version wirst du auf jeden Fall keine Tomaten vermissen, denn der Feta Dip in Kombination mit dem frischen Gemüse, den pochierten Eiern und dem aromatischen Sud harmonieren einfach perfekt.

Rezept für Spicy Green Shakshuka mit Feta Dip

Zutaten

Shakshuka

Feta Dip

  • 100g Feta, zerbröselt
  • 50g Griechischer Joghurt 10%
  • 50g Saure Sahne
  • 1 TL Senf
  • Salz, Cayennepfeffer, ­gemahlener Kreuzkümmel

Zubereitung

  1. Wasser, Olivenöl, Gemüsebrühe und Gewürze in einer Pfanne verrühren, Gemüse dazugeben & bissfest garen.
  2. Mit einem Löffel 2 Mulden im Gemüse formen und 1 Ei in jede Mulde geben.
  3. Die Eier im Gemüse bei niedriger Hitze und geschlossenem Deckel pochieren, bis das Eiweiß fest ist (das Eigelb sollte noch flüssig oder weich sein).
  4. In der Zwischenzeit, aus den Zutaten für den Feta Dip eine Creme anrühren.
  5. Shakshuka vom Herd nehmen und mit dem Feta Dip noch warm genießen.

Das GreatVita-Team wünscht viel Spaß beim Ausprobieren.

 

Bienenstich Blaubeer Grießbrei

Bienenstich Blaubeer Grießbrei

Leicht, cremig, lecker und mit einem Hauch von Honig. Das schöne ist, dieser Grießbrei kann direkt warm genossen, kalt unterwegs gesnackt oder als Dessert serviert werden.

Rezept für Ricotta Pinienkern Muffins mit getrockneten Tomaten

Zutaten:

Grießbrei für 1 Snack Gläschen

  • 45g Grieß
  • 25g Puddingpulver Vanille
  • 10g Total Protein Cremige Honig Milch
  • 1 TL Chunky Flavour Vanille
  • 280ml Milch
  • 80g Blaubeeren
  • Prise Salz

Toppings

  • 25g Mandeln, gehobelt
  • 1 Tl Chunky Flavour Honig
  • 30g Erythrit
  • 45g Blaubeeren

Zubereitung

  1. Das Puddingpulver in der kalten Milch anrühren und zusammen mit dem Grieß und der Prise Salz aufkochen und für 4-5 Minuten köcheln lassen.
  2. Den Grießbrei für weitere 5 Minuten abkühlen lassen und anschließend Total Protein, Chunky Flavour und Blaubeeren hinzugeben und miteinander vermengen.
  3. Für das Topping, Mandeln mit Chunky Flavour und Erythrit in einer Pfanne erhitzen, bis das Erythrit geschmolzen ist.
  4. Die heiße Nussmasse auf einem Backpapier erhalten lassen, in Stücke brechen und zusammen mit ein paar Heidelbeeren den Grießbrei damit toppen.

Das GreatVita-Team wünscht viel Spaß beim Ausprobieren.

Ricotta Pinienkern Muffins mit getrockneten Tomaten

Ricotta Pinienkern Muffins mit getrockneten Tomaten

Nach den vielen süßen Gebäckstückchen, musste mal wieder pikantes Gebäck her! Diese Muffins sind eine super saftige Kräuterexplosion. Durch den Ricotta werden die Muffins locker saftig und Polenta verleiht ein leicht Mais-iges Aroma. Im Kühlschrank halten sich die Muffins bis zu 5 Tage frisch und eigenen sich perfekt zum Mitnehmen.

Rezept für Ricotta Pinienkern Muffins mit getrockneten Tomaten

Zutaten

Teig

  • 60g Maismehl
  • 1 Tl Weinstein Backpulver
  • 40g (leichte) Butter
  • 2 Eier
  • 100g Ricotta
  • 40g Pinienkerne
  • 1 Tl Körniger Senf
  • 1 Pck. TK Kräuter der Provence
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß

 

  • 60g Cherrytomaten, halbiert
  • 80g getrocknete Tomaten, in kleine Würfel

Zubereitung

  1. Zutaten für den Teig vermengen und die Tomaten vorsichtig unterheben.
  2. Den Teig auf 8 Muffin-Förmchen aufteilen.
  3. 25-30 Minuten bei 200°C backen (nach der Hälfte der Backzeit mit Alufolie abdecken).
  4. Mit der Stäbchenprobe lässt sich einfach herausfinden, ob die Muffins fertig sind.

Unser Tipp

Im Kühlschrank halten sich die Muffins mehrere Tage saftig-frisch & eignen sich perfekt als Lunch Meal-Prep.

 

Das GreatVita-Team wünscht viel Spaß beim Ausprobieren.

Cashewcreme Cheesecake mit Blaubeeren

Cashewcreme Cheesecake mit Blaubeeren

Die Cheesecake Bowl mit Früchten ist nicht nur ein absoluter Hingucker, der Käsekuchen in der Schale schmeckt auch noch fantastisch. Zum Frühstück ist der Cheesecake eine perfekte Abwechslung zum herkömmlichen Porridge und macht dich papp-satt! Hier zeigen wir dir eine gesunde Alternative zum „herkömmlichen Cheesecake“, voller Proteine, Ballaststoffe und geschmacklich trotzdem sündhaft lecker.

Rezept für Cashewcreme Cheesecake mit Blaubeeren

Zutaten

Cheesecake Creme

  • 250g Philadelphia Greek Style
  • 200g Exquisa Fitline
  • 15g Speisestärke
  • 25g Cashewmus
  • 10g Chunky Flavour Vanilla Dream

Toppings

  • 20g Blaubeermarmelade
  • 15g Cashewmus
  • 15g Cashewkerne

Zubereitung

  1. Zutaten für die Cheesecake Creme vermengen und in eine ofenfeste Bowl geben
  2. 40 Min. bei 140°C backen
  3. Ofen ausschalten, Cheescake im Ofen abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen
  4. Der Cheesecake zieht im Kühlschrank durch und wird dann richtig schön cremig – Ciao!

Unser Tipp

Eignet sich perfekt als Meal-Prep und kann nach Belieben noch getoppt werden, z.B. mit Blaubeermarmelade, Cashewmus & Cashewkernen. Am besten schmeckt der Cheesecake, wenn er ein paar Tage im Kühlschrank durchziehen kann und somit ist er auch direkt zu 100% Meal-Prep freundlich.

 

Das GreatVita-Team wünscht viel Spaß beim Ausprobieren.

Honey Pecan Chicken mit Avocado-Dattel Salat

Honey Pecan Chicken mit Avocado-Dattel Salat

Dieses Meal-Prep Gericht ist wie für dich gemacht. Köstliche Hähnchenbrust trifft auf Avocado. Ideal für die Mittagspause im Büro.

Rezept für Honey Pecan Chicken mit Avocado-Dattel Salat

Zutaten:

Chicken

  • 4 Hähnchenbrustfilets á 150-180g
  • 1 Tl Meersalz
  • 4 El Olivenöl
  • 2 El Maisgrieß
  • 2 El Honig
  • 60g Pekannüsse, gehackt
  • Spritzer Zitrone
  • Gewürze: Salz & Pfeffer

Salat

  • 2 Avocados, in große Würfel geschnitten
  • 4 Medjool Datteln, ensteint und fein gehackt
  • Saft einer Limette
  • 4 El Olivenöl
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Koriander oder Minze

Zubereitung

  1. Für die Honig Pekannuss Kruste, 2 El Olivenöl, Maisgrieß, Honig, Pekannüsse und Zitrone zu einer Masse vermengen und 5 Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Hähnchenbrustfilets mit Meersalz einreiben und in dem restlichen Olivenöl von jeder Seite eine Minute scharf anbraten.
  3. Die Hähnchenbrustfilets auf ein Backblech legen, mit der Kruste toppen und im Ofen bei 200°C für 10-15 Minuten goldbraun backen.
  4. Für den Salat einfach alle Zutaten miteinander vermengen.

Unser Tipp

Das Chicken schmeckt sowohl kalt, als auch warm unfassbar gut und lässt sich in Kombination mit dem Avocado Salat easy als Meal-Prep vorbereiten.

 

Das GreatVita-Team wünscht viel Spaß beim Ausprobieren.

Gemüsebeet mit Nusscrunch

Gemüsebeet mit Nusscrunch

Dieses Rezept ist besonders für diejenigen geeignet, die frisches, knackiges und saisonales Gemüse LIEBEN. Manchmal braucht man gar nicht viele Zutaten um ein herrliches Lunchgericht zu zaubern. Besonders bei geschmacksintensiven Gemüsesorten, wie Rote Bete und Karotte reicht ein dezenter Feinschliff.

Rezept für Gemüsebeet mit Nusscrunch

Zutaten:

Salat

  • 80g Feldsalat
  • 1 Große Knolle Rote Bete
  • 2 Karotten
  • 1 Mini Gurke

Dressing

  • 2 El Dunkler Balsamico
  • 2 El Leinöl
  • 1 Tl Tomatenmark
  • 2 Tl Erythrit/ Honig
  • Kräutermix, klein geschnitten oder getrocknet
  • Salz, Pfeffer

Topping

  • 20g Haselnüsse
  • 20g Mandeln, gesalzen
  • 20g Kürbiskerne

Zubereitung

  1. Zutaten für den Salat waschen und in belieb große Stücke schneiden
  2. Zutaten für das Dressing in einen verschließbaren Behälter geben und kräftig schütteln
  3. Salat mit Dressing vermengen und Nüssen toppen

Unser Tipp

Röste die Nüsse/ Kerne vorab, so verleihst du dem ganzen Gericht eine nussige Note und es gibt noch extra Crunch. Perfekter Meal-Prep. Der Salat passt perfekt zu einer frischen Brezel.

 

Das GreatVita-Team wünscht viel Spaß beim Ausprobieren.

Kokos Quinoa mit Zucchini Curry im Glas

Kokos Quinoa mit Zucchini Curry im Glas

Perfekt für die Mittagspause: Kokos Quinoa mit Zucchini Curry, Paprika, Feldsalat und gerösteten Kürbiskernen. Das Rezept benötigt nicht allzu viele Zutaten und ist am Vorabend einfach zubereitet. Wer mag, bereitet ein bisschen mehr vom Zucchini Curry zu und kann den Rest der Sauce als Dressing für den Salat verwenden.

Rezept für Kokos Quinoa mit Zucchini Curry im Glas

Zutaten:

Quinoa

  • 125g Quinoa
  • Prise Salz
  • 25ml Kokosöl
  • Zucchini Curry
  • 150g Zucchini, in Würfel
  • 20g Tahini
  • 10g Olivenöl
  • 100ml Kokosmilch aus der Dose
  • 2 Tl Honig
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Curry

Toppings

  • 100g Paprika, in Würfel
  • Feldsalat
  • 20g Kürbiskerne

Zubereitung

  1. Den Quinoa nach Packungsanleitung zubereiten.
  2. Sobald der Quinoa fertig ist, mit einer Prise Salz und Kokosöl auflockern und in eine Meal-Prep geeignete Schale geben.
  3. In einer Pfanne die Zucchiniwürfel mit dem Olivenöl kurz anbraten und anschließend mit den restlichen Zutaten 8-10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
  4. Den Quinoa mit Zucchini Curry, Paprika, Feldsalat und Kürbiskernen toppen.

Tipp

Das Rezept ist für eine Portion, lässt sich aber auch easy in größeren Mengen für mehrere Tage, als Meal-Prep, vorbereiten.

 

Das GreatVita-Team wünscht viel Spaß beim Ausprobieren.

Diese Website verwendet Cookies, um eine bestmögliche Erfahrung bieten zu können
Mein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.

Sieht so aus, als hättest du noch keine Wahl getroffen.